Reflexologie Lone Sorensen

Lone Sorensen, ist die dänische Frau hinter der weltweit größten Schule für Reflextherapie. Sie entwickelte eine Methode namens Neuro-Reflex-Therapie. Diese Techniken wurden von ihr entwickelt und sind von uralten Techniken aus verschiedenen Kulturen inspiriert. Das Ziel ist es, sehr wirksame und natürliche Methoden zur Förderung der Gesundheit anzubieten.

Die Lone Sorensen Methode basiert auf verschiedenen Systemen und wissenschaftlicher Forschung von Dr. Yamamoto (YNSA), Japan, Dr. Castillo Morales, Argentinien, Dr. Wong, USA, Dr. Chau, Vietnam, Maria Perez, Argentinien, Dr. J. Bossy, Frankreich.

Sorensensistem ™ -Konzept

Im Laufe der Jahre hat Lone Sorensen die Gesichts- und Handreflextherapie und die Neuro-Fußreflextherapie Sorensensistem ™ entwickelt, eine moderne Variante der Fußreflexzonenmassage.

Gesichtsreflex-Therapie Sorensensistem ™ wurde 1988 geboren. Ihre Wurzeln reichen viele Jahrhunderte zurück, da sie auf einer Vielzahl von Traditionen und Praktiken basieren.

Gesichtsreflex-Therapie Sorensensistem ™ kombiniert chinesische Meridianen-Theorie und Akupunktur, vietnamesische und südamerikanische Körperkarten und moderne Wissenschaft der Neuroanatomie. Dies ermöglicht dem Therapeuten, der Zustand des Körpers zu erkennen.

Das Internationale Institut

Das Internationale Institut für Neuro-, Gesichts-, Hand- und Fußreflextherapie Lone Sorensen SL wurde 1978 gegründet. Es ist eine Institution, die Ausbildung in Reflexzonenmassage, Lasertherapie und Anatomie anbietet.

Das Institut unterrichtet in: Dänemark, Schweden, Finnland, Holland, Belgien, England, Japan, Kanada, China, Australien, Oman, USA, Mexiko, Argentinien, Slowenien, Bosnien, Polen und Spanien, wo Lone zusammen mit einem Team von 35 Lehrern unterrichtet . Das Institut hat weltweit mehr als 14.000 Studenten.